Sie sind hier: Startseite » News » Nachrichten

Nachrichten

Zwei Bundeswehr-Eurofighter in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt - nur ein Pilot überlebt

In Mecklenburg-Vorpommern sind zwei Eurofighter der Bundeswehr in der Luft kollidiert und abgestürzt. Beide Piloten lösten den Schleudersitz aus, nur einer von ihnen überlebte den Absturz.

Zwei Tote in Wohnhaus gefunden

In einem Einfamilienhaus im unterfränkischen Kahl am Main hat die Polizei am Montag eine Frau und einen Mann tot gefunden. Beide seien offenbar durch Gewalt ums Leben gekommen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mit. 

Nach Machtwort bei "Anne Will": Politiker stimmen Annegret Kramp-Karrenbauer zu

Annegret Kramp-Karrenbauer hat bei "Anne Will" deutlich gemacht, dass es niemals eine Zusammenarbeit zwischen Union und AfD geben wird. Politiker pflichten ihr bei und unterstützen die CDU-Chefin.

SPD beschließt Doppelspitze für Parteivorsitz

Die SPD-Spitze hat sich dazu entschlossen, dass die Partei künftig auch von einer Doppelspitze geführt werden kann. Das gaben die kommissarischen SPD-Chefs bekannt.

Istanbul: Was die Niederlage für Erdogan und seine AKP bei der Bürgermeisterwahl bedeutet

Das Istanbuler Oberbürgermeisteramt ist für die AKP verloren. Doch was heißt das für Türkei-Präsident Erdogan? Ist seine Machtära am Ende? Die Experten sind sich nicht ganz einig.

Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Eurofighter abgestürzt

In Mecklenburg-Vorpommern sind zwei Eurofighter abgestürzt. Laut Luftwaffe verunglückten die Maschinen bei Luftkampfübungen.

Fahrverbot auf Landstraßen: Bundesregierung will Österreich verklagen

Den Vorstoß der Tiroler Landesregierung, Straßen für den Durchgangsverkehr zu sperren, lässt sich das Bundesverkehrsministerium nicht ohne weiteres bieten. Die Große Koalition arbeitet an einer Klage gegen die einschneidende Maßnahme.

Autofahrer rastet wegen Hupens aus und zerschlägt Windschutzscheibe

Weil ein Autofahrer hinter ihm hupte, hat ein 27-Jähriger vor Wut dessen Windschutzscheibe zerschlagen. 

EuGH: Zwangspensionierung polnischer Richter verstößt gegen EU-Recht

Die umstrittene Zwangspensionierung von Richtern in Polen verstößt nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs gegen EU-Recht. Sie sei durch kein legitimes Ziel gerechtfertigt und beeinträchtige den Grundsatz der richterlichen Unabsetzbarkeit, urteilten die Luxemburger Richter am Montag.

Boris Johnson als Brexit-Unterhalter beim Duell um Downing Street

Am 23. Juni 2016 stimmten die Briten für den EU-Austritt. Nun will der einstige Brexit-Wortführer Boris Johnson sein Werk als Premierminister vollenden. Hat er einen Plan?

Schildkröte auf Rädern

Die Schildkröte Pedro hat jetzt eine Hinterachse von Lego und ist endlich wieder mobil.

Stephan E. bei Nazi-Treffen: Behörden gehen von Verwechselung aus

Der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke war möglicherweise doch nicht im März auf einem Neonazi-Treffen in Sachsen. Behörden in Hessen gehen nach dpa-Informationen von einer Verwechselung aus. 

SPD will Verfahren für Vorsitzendenwahl festlegen

Am heutigen Montag will die SPD festlegen, auf welche Art und Weise sie einen neuen Parteichef wählen will. Auch ungewöhnliche Vorschläge stehen im Raum. 

Künstlicher Zugang zum Magen: Video von Tierschützern sorgt für Aufsehen

Ein Video von Tierschützern sorgt für Aufsehen. Es zeigt Kühe, die einen künstlichen Zugang zum Magen haben, damit Forscher die optimale Futtermischung ermitteln können.

Bombe explodiert auf Feld in Limburg - Anwohner entdecken Krater

Auf einem Feld im hessischen Limburg-Ahlbach ist eine Bombe explodiert - mit einem großen Krater als deutlich sichtbare Hinterlassenschaft. 

Reisebus mit 65 Schülern auf Klassenfahrt gerät auf A2 in Brand

Mit 65 Schülern an Bord ist ein Reisebus auf der Autobahn 2 in Nordrhein-Westfalen in Brand geraten. Nachdem der Fahrer den Bus am Montagvormittag auf dem Standstreifen stoppte, hätten alle Insassen den Reisebus bei Castrop-Rauxel unverletzt verlassen, berichtete ein Polizeisprecher.

Istanbul: Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu gewinnt Bürgermeisterwahl

Sein Sieg gilt als Niederlage für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und seine regierende AKP.

Vor einem Jahr in Höhle eingeschlossen: "Wildschweine" feiern Zeremonie

Vor einem Jahr verschwand eine Fußballmannschaft aus Thailand in einem Höhlensystem. Alle Jugendlichen und ihr Trainer wurden erst nach mehr als zwei Wochen in einer spektakulären Rettungsaktion aus der Erde geholt. Jetzt haben die "Wildschweine" den Jahrestag mit einer Zeremonie begangen.

New York: Spektakulärer Drahtseilakt über dem Times Square

Nik und Lijana Wallenda haben in rund 80 Meter Höhe den Times Square in New York überquert. Es war ein spektakulärer Drahtseilakt.

Wetter: Hitze erreicht Deutschland - Hilfsdienst warnt vor gesundheitlichen Auswirkungen

Deutschland stehen extrem warme Tage bevor. Nach einem heißen Montag wird es die kommenden Tage noch wärmer. Mitte der Woche könnte sogar ein mehr als 70 Jahre alter Wärme-Rekord gebrochen werden. Der Malteser Hilfsdienst warnt indes vor gesundheitlichen Auswirkungen der Hitzewelle.

Washington will weltweite Koalition gegen Iran aufbauen

Die jüngste Eskalation im Iran-Konflikt schien gerade abgewendet, nun verkünden die USA neue Sanktionen gegen Teheran. Außerdem wirbt Außenminister Pompeo für ein weltweites Bündnis gegen den Iran. Wird es eine neue "Koalition der Willigen" geben?

Italienisches Flugzeug löst Einsatz slowakischer Kampfjets aus

Ein italienisches Passagierflugzeug hat einen Einsatz slowakischer Kampfflugzeuge ausgelöst, weil die Piloten des Airbus 320 nicht auf Funksignale reagierten.

Sieben tote Bergsteiger im Himalaya gefunden

Knapp einen Monat nach dem Verschwinden einer Bergsteigergruppe sind auf dem zweithöchsten Berg Indiens, dem Nanda Devi, sieben Leichen geborgen worden.

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben

Ein inzwischen gestorbener Assistenzarzt soll am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg bis 2014 mehrere Kinder sexuell missbraucht haben. 

Reaktionen zur Bürgermeisterwahl in Istanbul: "Anfang vom Ende der Ära Erdogan"

Die Reaktionen auf den erneuten Sieg des Oppositionskandidaten Ekrem Imamoglu bei der Bürgermeisterwahl in Istanbul machen deutlich: Diese Abstimmung war mehr als eine gewöhnliche Kommunalwahl. Quer durch die Parteienlandschaft sind sich deutsche Politiker einig, dass das Ergebnis ein Erfolg für die Demokratie und ein herber Schlag für Präsident Recep Tayyip Erdogan und dessen Partei AKP ist.

Thailand: Python versteckt sich unter der Motorhaube

Ein Autobesitzer hat vergangene Woche in Thailand einen riesigen Python unter seiner Motorhaube entdeckt. Ein professioneller Schlangenfänger musste einschreiten und das Reptil entfernen.

Verkehr behindert - Schildkröte erhält Verwarnung

Nachdem eine Schildkröte in Florida den Verkehr behindert hat, wurde das Tier von der örtlichen Polizei "verwarnt" und anschließend in die Freiheit entlassen. Zuvor schoss der Deputy aber noch ein Foto mit dem seltenen Exemplar.

Vulkan in Mexiko: Popocatepetl bricht aus

In Mexiko ist am Freitag der Popocatepetl ausgebrochen. Der Vulkan spuckte Lava, Asche und Bimssteine.

Bezahlte Auszeit: Norderney sucht Inselblogger

Auszeit auf einer ostfriesischen Insel - und das sogar bezahlt: Norderney sucht für die zweite Jahreshälfte einen Inselblogger. "Uns ist egal, ob 18 oder 80 Jahre; wichtig ist, dass die Person Spaß am Berichten, Fotografieren und vielleicht auch Videos Drehen hat", sagte Wolfgang Lübben, stellvertretender Marketingleiter der Tourismus-Organisation Staatsbad Norderney. Der Inselblogger solle mit offenen Augen über die Insel gehen, Angebote mitmachen und Veranstaltungen besuchen.

Grüne unterstützen Kirchen-Petition zum Tempolimit auf Autobahnen

Die Grünen im Bundestag unterstützen die Evangelische Kirche Mitteldeutschland (EKM) bei ihrer Forderung nach einem Tempolimit auf Autobahnen. Die Kirche hatte eine Petition für ein allgemeines Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde gestartet, die am Montag den Petitionsausschuss des Bundestags beschäftigt.

AKK bei "Anne Will": "Niemals als Christdemokrat mit der AfD zusammen"

Was können wir aus dem Mordfall Walter Lübcke lernen, wollte Anne Will von ihren Gästen wissen. Die Ergebnisse waren dürftig ? dafür zog aber CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer eine tiefrote Grenzlinie zur AfD.

BlaBlaBus macht Flixbus in Deutschland Konkurrenz

Mit BlaBlaBus drängt ein neuer Anbieter auf den deutschen Fernbusmarkt. Zumindest vorübergehend können sich Kunden über Schnäppchenpreise freuen. 

Schlafende Passagierin an Bord vergessen

Stellen Sie sich vor, Sie wachen in einem dunklen, kalten Flugzeug auf. Weit und breit kein Personal. Widerfahren ist dies einer Passagierin von Air Canada - und die Fluggesellschaft ist deshalb in Erklärungsnot. 

Oppositionskandidat gewinnt Bürgermeisterwahl in Istanbul

Der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu hat nach Auszählung fast aller Stimmen die Bürgermeisterwahl in Istanbul gewonnen. Imamoglu erhielt am Sonntag nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu 53,75 Prozent der Stimmen, sein Gegner, der ehemalige Ministerpräsident Binali Yildirim, kam auf 45,43 Prozent.

Vater sucht in Teich nach Sohn und stirbt im Wasser

Ein tragischer Badeunfall ist am Sonntag in einem Kiesteich in der Nähe von Hildesheim passiert. 

Söder will Kohleausstieg schon 2030 - Widerspruch aus Kohleländern

Der Kompromiss zum Kohleausstieg bis 2038 war mühsam ausgehandelt. CSU-Chef Söder will nun früher raus aus der Kohleverstromung. Einigen gefällt das gar nicht.

Tschechien: Der Druck der Straße auf Babis nimmt massiv zu

In Prag werden Erinnerungen an die Samtrevolution von 1989 wach. Zur größten Demonstration seit der Wende kommen Hunderttausende. Sie fordern den Rücktritt von Ministerpräsident Andrej Babis.

Fahrverbote im Inntal: Polizei zwingt Autofahrer zur Umkehr

Die Brennerautobahn ist eine der wichtigsten Strecken für Urlauber auf dem Weg von und nach Italien. Manche versuchen, Stau und Maut zu umfahren - die Blechlawine wälzt sich durch die geplagten Tiroler Dörfer. Transit-Verbote sollen das verhindern.

SPD liebäugelt mit Doppelspitze: Entscheidung über Führungsduo

Wie geht es weiter bei der SPD? Am Montag wird entschieden, ob sie künftig von einer Doppelspitze geführt wird. Einige Namen stehen schon im Raum. Mit einem Führungsduo hat auch die Konkurrenz zuletzt gute Erfahrungen gemacht - doch nicht nur.

Mehr als 30 Partygäste erkrankt - Polizei vermutet K.o.-Tropfen

Rettungskräfte haben auf einer Party in Freiburg mehr als 30 Menschen medizinisch behandelt. Im Verlauf der Feier auf dem Messegelände hätten am Samstag plötzlich immer mehr Partygänger über Unwohlsein geklagt und sich übergeben, sagte ein Sprecher des Roten Kreuzes am Sonntag.

Trump kündigt großangelegte Abschiebungen von Ausländern an

US-Präsident Donald Trump hat großangelegte Einsätze der Sicherheitskräfte zur Abschiebung von Migranten ohne Aufenthaltsgenehmigung in den kommenden Tagen angekündigt. "Die Menschen, die illegal ins Land gekommen sind, werden aus dem Land entfernt", sagte Trump am Samstag vor Journalisten im Weißen Haus. "Sie müssen aus dem Land entfernt werden." Die Operationen würden "im Laufe der nächsten Woche, vielleicht ein bisschen früher" beginnen.

Ekrem Imamoglu: Der Kampf ums Rathaus in Istanbul

Istanbul wählt einen neuen Bürgermeister - zum zweiten Mal in diesem Jahr, denn der AKP hat der Sieg des sozialdemokratischen Kandidaten Ekrem Imamoglu Ende März nicht gepasst. Im Wahlkampf zur Neuwahl macht die AKP nun den Kurden Wahlgeschenke und behauptet, Imamoglu sei gar kein Türke - mit allen Mitteln will sie Imamoglu im Rathaus verhindern. Wer ist der Mann, dessen Sieg Erdogan so fürchtet und Anhängern als "Obama vom Bosporus" gilt?

Erwachsene gucken weg - Vier Kinder verfolgen Schläger

Ein Mann hat auf dem Hauptbahnhof Hannover einen Neunjährigen grundlos gegen den Kopf geschlagen. Während viele Reisende den Vorfall beobachtet hätten, ohne einzuschreiten, nahmen vier zwölfjährige Kinder die Verfolgung des Schlägers auf, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit.

Mann im Ehebett erstochen - Frau muss zusehen

Szenen wie im Horrorfilm: Durch die offene Terrassentür dringt ein Mann in ein Haus ein und tötet einen der Bewohner mit einem Jagdmesser. Neben dem Opfer schlief die Ehefrau. Sie wacht auf und ruft Hilfe herbei.

Wetter aktuell: Hitze kommt nach Deutschland - Sonne und Temperaturen bis 40 Grad

Es könnte eine neue historische Hitzewelle bevorstehen: Hoch Ulla heizt in der kommenden Woche in Teilen Deutschlands ordentlich ein. Die Temperauten steigen jedem Tag weiter bis an die 40-Grad-Marke. Nur in wenigen Regionen bleibt es kühler.

Friedrich Merz befürchtet Abdriften der Polizei und Bundeswehr zur AfD

Friedrich Merz macht sich Sorgen um Polizei und Bundeswehr. Der CDU-Politiker befürchtet, Beamte und Soldaten an die AfD zu verlieren. Des Weiteren verteidigt er die in die Kritik geratene Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Diese habe "vieles richtig" gemacht.

Merz besorgt über AfD-Sympathisanten bei Polizei und Militär

Die tägliche Polizeiarbeit mag oft frustrierend sein. Wenn etwa festgenommene Drogendealer oder Taschendiebe wieder auf freien Fuß kommen. Oder abgelehnte Asylbewerber untertauchen. Doch wählen Bundespolizisten und Soldaten deswegen die AfD? Das befürchtet zumindest CDU-Politiker Friedrich Merz. Während er dafür Zuspruch aus der Polizeigewerkschaft bekommt, wirft ihm Innenminister Horst Seehofer Kalkül vor.

Trumps Nahost-Friedensplan: Der "Deal des nächsten Jahrhunderts"?

US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen, seinen lange angekündigten Plan dafür hat er aber immer noch nicht präsentiert. Kann Trump den Nahost-Konflikt tatsächlich lösen - und damit in die Geschichtsbücher eingehen?

"Kein Bier für Nazis": Ostritzer froh über Zeichen für Bürgerengagement

Kein Bier für Nazis: Mit ihrem kreativen Protest gegen das rechtsextreme "Schild und Schwert Festival" haben die Einwohner im ostsächsischen Ostritz ein viel beachtetes Signal gesendet.

Die Bilder der Woche

Stadt-Eisbären, Massenproteste und Hunde, die übers Wasser laufen. Das sind die Bilder der Woche.