Sie sind hier: Startseite » News » Nachrichten

Nachrichten

Wanderin aus dem Raum München in Tirol tödlich verunglückt

Tödliches Unglück in den österreichischen Alpen: Eine 32-Jährige aus dem Münchner Umland stürzte 60 Meter in die Tiefe. Nach Polizeiangaben brachte sie ein Felsbrocken ins straucheln.

Explosion bei Wahlkampfkundgebung von Simbabwes Staatschef Mnangagwa

Nach dem Militärputsch wird in Simbabwe in einem Monat ein neuer Staatschef gewählt. Der Wahlkampf ist in vollem Gange. Bei einer Veranstaltung des Amtsinhabers Mnangagwa in einer Oppositionshochburg kommt es zu einer Explosion.

Wahlen in der Türkei: Proteste, Putsch und Terror - Die turbulente Vergangenheit des Landes

Am Sonntag wählt die Türkei einen neuen Präsidenten und das Parlament. Damit wird auch die Verfassungsreform abgeschlossen. An einem mangelte es dem Land, das einst als Anker im unruhigen Nahen Osten galt, in den verfangenen fünf Jahren: an Stabilität. Ein Rückblick. (thp/dpa)

Protestmarsch gegen Brexit in London - Johnson setzt May unter Druck

Anlässlich des zweiten Jahrestags der Brexit-Abstimmung haben sich in London zehntausende Menschen zu einem Protestmarsch gegen das Ausscheiden Großbritanniens aus der EU versammelt. Gleichzeitig verlaufen die Verhandlungen zwischen der britischen Regierung und Brüssel schleppend. Premierministerin Theresa May steht unter dem Druck der Brexit-Hardliner, die einen knallharten Schnitt fordern.

Seehofers Kampfansage an Merkel kurz vor dem EU-Asyl-Treffen

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat erneut die Richtlinienkompetenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Frage gestellt. In einem Interview machte er klar, dass er sich von Merkel nicht daran hindern lassen will, eigenmächtig mehr Flüchtlinge als vorher an der Grenze abzuweisen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble machte klar, dass in diesem Fall eine Entlassung Seehofers unausweichlich wäre.

Ex-Diplomat im Vatikan wegen Kinderpornografie verurteilt

Ein Ex-Diplomat des Vatikan wurde wegen des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie verurteilt. Der Prozess im Vatikanstaat stellte ein Novum dar, da erstmals ein Geistlicher im Bezug auf Kindesmissbrauch verurteilt wurde. Papst Franziskus hatte im Vorfeld eine "Null-Toleranz-Politik" angekündigt.

Türkei bleibt trotz Protesten bei Einreiseverbot für Wahlbeobachter

Der deutsche Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko, der als Beauftragter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) die Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei beobachten sollte, hat ein Einreiseverbot der türkischen Regierung erhalten. Gleichzeitig neigt sich der Wahlkampf dem Ende zu. Umfragen sehen Präsident Erdogan als Favoriten, doch der Oppositionspolitiker Muharrem Ince könnte die Regierungspartei AKP um ihre absolute Mehrheit bringen.

Die Lottozahlen von Samstag, 23. Juni 2018

Die Gewinnzahlen vom 23. Juni 2018 sind gezogen. Erfahren Sie hier, ob ihr Lotto-Tipp richtig war.

Betrunkener greift vier Menschen an - Notärztin schwer verletzt

In Ottobrun hat ein 20-Jähriger eine Notärztin mit einer Flasche schwer verletzt. Der Mann wurde verhaftet.

Debatte über Symbolbild: Mädchen wurde nicht von Mutter getrennt

Das Foto von einem kleinen, weinenden Mädchen wurde in den letzten Tagen vielfach benutzt um Trumps Einwanderungspolitik zu bebildern. Nun stellte sich heraus: Die Kleine wurde gar nicht von ihrer Mutter getrennt.

Kanzlerin Angela Merkel streckt die Zunge raus

Angela Merkel wird ein großes Talent zu innerer Ruhe nachgesagt. Mögen die Turbulenzen um sie herum noch so groß sein - die Kanzlerin lässt sich nie dazu hinreißen, sich im Ton zu vergreifen oder die Fassung zu verlieren.

"Spiegel"-Umfrage: Mehrheit für CSU-Positionen - und für Kanzlerin Merkel

Die Bundesbürger sprechen sich einer Umfrage zufolge mehrheitlich für eine restriktivere Flüchtlingspolitik aus, wie die CSU sie vorschlägt. Zugleich wollen sie aber, dass Angela Merkel (CDU) Bundeskanzlerin bleibt, wie der "Spiegel" berichtete.

EU-Parlamentspräsident warnt vor egoistischer Flüchtlingspolitik

Auf dem EU-Gipfel kommende Woche wird sich entscheiden, ob Kanzlerin Angela Merkel kurz darauf von ihrer Richtlinienkompetenz gebrauchen machen wird und wie es mit Koalition sowie der Unionsfraktion weitergeht. EU-Parlamentspräsident Tajani warnt in der Flüchtlingsfrage vor Alleingängen und mahnt: Europas Stabilität hängt von Deutschlands Stabilität ab.

Fall Sophia: Ermittler rechnen nicht mit rascher Identifizierung

Noch ist unklar, ob es sich bei der in Spanien entdeckten Frauenleiche um die vermisste Tramperin Sophia L. handelt. Eine Autopsie soll nun Aufschluss geben. Doch das dauert.

USA verlängern Sanktionen gegen Nordkorea: Donald Trump spricht von "außerordentlicher Bedrohung"

Nordkoreas erste Schritte zu einer Entspannung im Atomkonflikt gehen US-Präsident Donald Trump anscheinend nicht weit genug: Er verlängert die Sanktionen um ein weiteres Jahr. Die Bedrohung sei "außerordentlich".

In Türkei festgenommene deutsche Geschäftsfrau wieder frei

Eine in Istanbul festgenommene deutsche Geschäftsfrau ist wieder frei. Sie war an der Ausreise in die Schweiz gehindert worden. Es habe sich um einen Systemfehler gehandelt.

Deutscher im Hotel am Ballermann tot aufgefunden

In seinem Hotelzimmer ist ein deutscher Tourist in Mallorca tot aufgefunden worden. Laut Ermittlungen soll der Mann zuvor unter Alkoholeinfluss gestanden haben.

Frau joggt versehentlich über US-Grenze - zwei Wochen Gefängnis

Eine 19-Jährige hat an einem Strand an der Pazifikküste unbewusst die kanadisch-amerikanische Grenze überquert. Ein fataler Fehler - denn die US-Polizei zeigte keinerlei Verständnis.

Ex-Vatikan-Diplomat räumt Kinderporno-Vorwurf ein

Im Prozess um Kinderpornografie-Vorwürfe hat ein ehemaliger Vatikan-Diplomat sein Fehlverhalten gestanden.

Boris Becker bekräftigt: Diplomatenpass ist echt  

Boris Becker bekräftigt, dass sein Diplomatenpass echt sei. Er habe ihn vom Botschafter der Zentralafrikanischen Republik erhalten.

Wiener wirft Ziegeln vom Dach ? 100 Polizisten im Einsatz!

Ein Mann wirft Ziegeln von einem Dach eines Wohnhauses. Sieben Stunden dauert der Großeinsatz der Polizei in Wien-Hernals.

Tragödie in Bayern: Kind stirbt bei Unfall an Bahnübergang

Tragödie im bayerischen Traunreut: Ein 12-Jähriger wurde dort von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Offenbar hatte der Junge den herannahenden Regionalzug übersehen.

Leipzig: 19-Jähriger wird von Straßenbahn überrollt

Bei einer leichtsinnigen Aktion ist ein junger Mann in Leipzig tödlich verunglückt.

Seehofer: Lassen uns Merkels Richtlinienkompetenz "nicht gefallen"

Atempause im Asylstreit? Nicht mit CSU-Chef Seehofer. Während Kanzlerin Merkel als nächstes auf den Migrations-Minigipfel in Brüssel setzt, legt ihr Innenminister beharrlich nach. Deeskalation schaut anders aus.

90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt - 11 Großgewinner

Der Eurojackpot wurde erneut nicht geknackt. Nach wie vor befinden sich 90 Millionen Euro im Pott.

Priester ohrfeigt Baby bei Taufe

Eigentlich sollte der Priester ein Kind taufen, doch das schreiende Baby ließ ihn die Beherrschung verlieren.

Priester ohrfeigt Baby bei Taufe

Es ist ein sprichwörtlich ein handfester Skandal: Eigentlich sollte ein französischer Priester ein Kind taufen, doch das schreiende Baby ließ ihn die Beherrschung verlieren. Ein Video des Vorfalls verbreitet sich im Netz derweil millionenfach.

Ermittler vermuten Tatort im Fall Sophia L. in Oberfranken

Im Fall der vermissten Tramperin Sophia L. kommen immer mehr Details ans Licht. Gestern wurde im spanischen Baskenland eine Frauenleiche gefunden wurde, bei der es sich um die 28-Jährige handeln könnte. Nun haben die Ermittler möglicherweise einen Tatort ausfindig gemacht - dieser liegt in Bayern.

Flüchtlingspolitik in der EU: Welche Regierung vertritt welche Position?

Nicht nur im eigenen Land hat Angela Merkel wegen der Flüchtlingsfrage reichlich Ärger. Ein informelles Treffen am Sonntag soll erste Lösungen bringen. Hier finden Sie die Positionen und Forderungen der einzelnen Staaten in der Übersicht.

Türkei: Wie demokratisch ist die Wahl?

Am Sonntag wählen die Türken ihr Parlament und ihren Präsidenten neu. Nach einem Wahlkampf unter ungleichen Bedingungen für Regierungspartei und Opposition liegt die Vermutung nahe, dass es auch bei der Abstimmung nicht mit rechten Dingen zugehen wird. 

Spuren im Fall der vermissten Tramperin

Die 28-Jährige war am Donnerstag vergangener Woche offenbar bei Leipzig in einen Lastwagen gestiegen. Die Ermittler verfolgten dessen Fahrtroute, am Dienstag wurde der Fahrer in Spanien festgenommen. Im Norden des Landes wurde nun eine Frauenleiche gefunden. Ob es sich dabei um Sophia L. handelt, ist laut den oberfränkischen Behörden noch unklar.

Vermisster 19-Jähriger soll von vier Männern getötet worden sein

Ein lange vermisster 19-Jähriger aus Dessau soll von vier jungen Männern getötet worden sein.

Streit in der Union: Alexander Dobrindt schließt Bruch der Fraktion nicht mehr aus

Der Asylstreit von CDU und CSU könnte nach Ansicht von CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt die Fraktionsgemeinschaft der Union im Bund tatsächlich zerstören.

Fall Sophia L.: Leichenfund in Spanien - Verdächtiger akzeptiert Überstellung nach Deutschland

Wo ist Sophia L.? Die Frage hatte die Familie der verschwundenen deutschen Studentin sowie die Öffentlichkeit über Tage bewegt und die Ermittler beschäftigt. Die Zeichen deuten auf ein Gewaltverbrechen hin, die Spuren führen nach Spanien. Ein dortiger Leichenfund bestätigt den traurigen Verdacht zunächst aber nicht. Währenddessen muss sich die Familie rechter Hetze erwehren.

Amerikanische Großwildjägerin posiert auf Facebook stolz mit einer toten Giraffe

Als der Zahnarzt Walter Palmer 2015 in Simbabwe den Löwen "Cecil" erlegte, schlugen dem US-Amerikaner Unverständnis und Hass entgegen. Ähnliches dürfte jetzt seiner Landsfrau Tess Thompson Talley bevorstehen.

Wahl in der Türkei: Recep Tayyip Erdogans Heldenstatus schwindet

Gewinnt Recep Tayyip Erdogan die türkischen Parlaments- und Präsidentschaftswahlen am Sonntag, wird er mit neuen Vollmachten ausgestattet. Auch wenn sein Sieg nicht sicher scheint:  Erdogan hat nach wie vor viele ihm treu ergebene Anhänger. Woher rührt diese Verehrung?

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.

Kann Angela Merkel diese Regierungskrise politisch überleben?

Noch nie stand die Bundeskanzlerin so stark unter Druck wie derzeit. Doch das Grundgesetz sichere ihr weiterhin eine machtvolle Position, sagt ein Politikwissenschaftler.

Panische Ratte zerstört Geld in indischem Bankautomaten

Eine Ratte hat sich in Indien eine Mahlzeit im Wert von mehr als 15.000 Euro gegönnt - in Form von Geldscheinen in einem Bankautomat.

"Spiegel": E-Mails belasten frühere Bremer Bamf-Chefin

In der Affäre um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat die Polizei hat nach Angaben des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" E-Mails gesichert, die die frühere Leiterin der Bremer Bamf-Außenstelle belasten.

SPD bereitet sich vorsorglich auf mögliche Neuwahl vor

Die SPD bereitet sich angesichts der heftigen internen Konflikte beim Koalitionspartner gedanklich auf eine mögliche Neuwahl vor.

Erdogan-Herausforderer Muharrem Ince zieht Millionenpublikum in Izmir an

Vor der Wahl in der Türkei hat der Präsidentschaftskandidat der größten Oppositionspartei CHP in der westtürkischen Küstenmetropole Izmir ein Millionenpublikum angezogen.

Comic-Autor Blake Leibel wegen Mordes für schuldig befunden

"Ich kann nachvollziehen, dass sie zu einem Urteil gekommen sind." Mit diesen Worten quittierte der Richter die Entscheidung der Jury im Verfahren gegen Blake Leibel. Der Comic-Autor und Filmemacher hatte seine Verlobte auf grausame Art und Weise getötet. Motivation für die Tat fand er offenbar in einem seiner Bücher.

Unionsstreit erzürnt SPD - Horst Seehofer warnt Angela Merkel vor Entlassung

Lange Zeit stand die SPD im Unionsstreit als betroffene Regierungspartei still an der Seitenlinie, jetzt aber bringt sie sich entnervt ins Spiel. Unterdessen spricht Horst Seehofer eine klare Warnung an die Bundeskanzlerin aus.

Lebenslange Haft für Prostituiertenmord in Regensburg

Nach dem Mord an einer Prostituierten in Regensburg ist ein 22-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden. 

Entwarnung in Köln: Dom wieder geöffnet

Am Freitagmorgen wurde der Kölner Dom wegen eines verdächtigen Mannes evakuiert. Inzwischen gab die Polizei Entwarnung, die Kathedrale ist wieder für Besucher geöffnet.

Aus Afghanistan zurückgeholter Flüchtling darf in Deutschland bleiben

Ein von der Bundesregierung aus Afghanistan zurückgeholter Flüchtling darf in Deutschland bleiben. Die Bundesrepublik muss ihm die Flüchtlingseigenschaft zuerkennen.

Whiskey, Jeans und Co - EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft

Seit Mitternacht wurde aus der Drohung eine Tatsache. Die Europäische Union hat auf die Strafzölle der USA gegen europäische Güter reagiert und verhängt nun ihrerseits Vergeltungszölle auf amerikanische Produkte.

Asylstreit zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer: Drei Jahre im Clinch

Seit Angela Merkels Satz "Wir schaffen das" geraten die Kanzlerin und Horst Seehofer beim Thema Flüchtlinge immer wieder aneinander. Der jetzt ausgebrochen Asylstreit ist der jüngste und am schärfsten geführte Konflikt. Eine Chronologie. (Mit Material der dpa)

Wetter aktuell: Zum zweiten WM-Spiel der DFB-Elf wird es richtig frisch

Zum Public Viewing am Samstag sollten Sie an eine warme Jacke denken. Das gesamte Wochenende wird vor allem am Abend und in den Nächten sehr frisch. Kommende Woche steigen die Temperaturen dann wieder und es wird freundlicher.